Ihr Zahnarzt in Trebbin

Dr. stom med. Thorsten Schwede

Einmal im Jahr sollte jeder Mensch den Zahnarzt aufsuchen. Bei der Kontrolle der Zähne kann festgestellt werden, ob eine Behandlung nötig wird. Karies und Parodontose werden so frühzeitig erkannt und können entsprechend behandelt werden. Behandlungen werden aber auch bei akuten Problemen oder Verletzungen im Mundbereich nötig. Der Umfang der Behandlung wird im Einzelfall festgelegt und kann von der bloßen Schmerzlinderung bis hin zum Einsetzen von Zahnersatz reichen.

Als Parodontose - medizinisch korrekt eigentlich Parodontitis - wird umgangssprachlich eine entzündliche Erkrankung des Zahnbettes bezeichnet.

Die Zähne sollen ein Leben lang erhalten bleiben - dafür ist eine umfassende Prophylaxe notwendig. Darunter sind alle Maßnahmen zu verstehen, die der Gesunderhaltung der Zähne dienen.

Die Kieferchirurgie als Fachbereich der Zahnheilkunde kümmert sich um die Diagnostik und die Therapie funktioneller oder ästhetischer Einschränkungen des Gebisses.

Mithilfe des Bleachings können Zahnverfärbungen aufgehellt werden. Generell wird zwischen zwei chemischen Bleaching-Verfahren differenziert.